Veranstaltungen / Termine

Alle Führungen, die vom Verein „Der Golzheimer Friedhof soll leben e.V.“ durchgeführt werden, sind kostenlos.
Der Verein freut sich aber über freiwillige Spenden.

Bei Regen fallen die Führungen ersatzlos aus.

Termin Veranstaltung Treffpunkt
So., 8. September 2019 Geführter Rundgang zum "Tag des offenen Denkmals" Künstleratelierhaus Sittarderstr. 5, ab 15 Uhr (ca. 90 Min.) "Am Tag des offenen Denkmals sollen alle revolutionären Ideen oder technischen Fortschritte der letzten Jahrhunderte ins Rampenlicht gerückt werden, die zu Umbrüchen in der Kunst, Architektur oder im Städtebau führten. Unser (bau-)kulturelles Erbe bietet sich besonders an, diese Brüche zu entdecken und ihre gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Zusammenhänge (be)greifbar zu machen." Auch unser Verein "Der Golzheimer Friedhof soll leben !" e.V. beteiligt sich an diesem Tag und möchte allen Interessierten die Chance bieten, unser Gartendenkmal des Golzheimer Friedhofs mit seinen historischen Gräbern, die die Stadtgeschichte in Form des Freilichtmuseums erlebbar machen, kennenzulernen und an einer Führung teilnehmen, die zum Anlaß des Tages des offenen Denkmals angeboten wird - eintrittsfrei.
So., 15. September 2019 "Den Toten aus dem Rhein zum Gedenken"
Rundgang für den Thementag des Vereins TABU SUIZID e.V. und Interessierte
Künstler-Atelierhaus Sittarderstrasse, ab 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Sa., 21. September 2019 Performance "Thresholds" des Künstler-Vereins "701 e.V."
Performative Interventionen, Beiträge von Künstlern auf dem Golzheimer Friedhof.
Der gesamte Friedhof wird am Samstag, 21. September als öffentlicher Raum für die Veranstaltung genutzt !!