Vergangene Veranstaltungen / Termine

Alle Führungen, die vom Verein „Der Golzheimer Friedhof soll leben e.V.“ durchgeführt werden, sind kostenlos.
Der Verein freut sich aber über freiwillige Spenden.

Bei Regen fallen die Führungen ersatzlos aus.

Termin Veranstaltung Treffpunkt
Sa., 8. Juli 2017 Ernst und heiter
Referent Wilhelm Zacher
am Künstlerhaus
Sa., 3. Juni 2017 Rundgang über den südlichen und nördlichen Friedhofsteil
Adolf Nitsch
16.00 Uhr am Künstlerhaus
So., 7. Mai 2017 "Den Opfern des 9./10. Mai 1849 zum Gedenken" Spuren der 48er Revolution in Düsseldorf auf dem Golzheimer Friedhof Sonntag 07.Mai 2017 - 16.00 Uhr am südlichen Eingang des Friedhofs - Künstlerhaus Sittarder Strasse Anfang Mai jährt sich zum 168. Mal der Jahrestag des Düsseldorfer Aufstandes. Die Hoffnung der Menschen auf eine Verfassung und demokratische Rechte hatte sich auch im Rheinland nicht erfüllt, so dass die Bürger diese mit Protesten einforderten.
So., 7. Mai 2017 Spuren der Düsseldorfer Revolution von 1848-1849 auf dem Golzheimer Friedhof
Referent Dr. Dieter Sawalies und Wilhelm Zacher
16.00 Uhr am südlichen Friedhofseingang an der Sittarder Straße
Mi., 2. November 2016 Allerseelen-Andacht mit Pater Elias Füllenbach und Kantor Stefan Oechsle
Referent nn
15.30 Uhr am Künstlerhaus, Sittarderstraße
Sa., 1. Oktober 2016 Der Golzheimer Friedhof als romantische Parkanlage
Referentin Birgit Halcour
16.00 Uhr am Künstlerhaus, Sittarderstraße
Sa., 3. September 2016 Künstlergräber
Referent Wilhelm Zacher
16.00 Uhr am Künstlerhaus, Sittarderstraße
Sa., 6. August 2016 Grabmäler von Industriellen und Großkaufleuten
Referent Dr. Rudolf Liesenfeld
16.oo Uhr am Künstlerhaus
Sa., 6. August 2016 Grabmäler von Industriellen und Großkaufleuten
Referent Dr. Rudolf Liesenfeld
16.00 Uhr am Künstlerhaus, Sittarderstraße
Sa., 2. Juli 2016 Das Grab des Historienmalers Alfred Rethel
Referent Adolf Nitsch